Sprachtreff – Deutsch für Ukrainer*innen in Klotzsche und Hellerau

Geschrieben von heiderand am in Allgemein

In Klotzsche und Hellerau werden derzeit verschiedene Sprachtreffs für
Menschen aus der Ukraine geplant und auch schon angeboten. Es geht um eine erste Begegnung mit
der deutschen Sprache und einfaches Alltagsdeutsch, wie man es
beispielsweise beim Einkauf braucht.

Die Treffen im Kindergarten St. Klara, Darwinstraße 19-21, 01109
Dresden-Klotzsche finden freitags, um 17 Uhr statt. Kinder können gerne mitgebracht werden.

Eine weitere Gruppe trifft sich montags von 09:30-11:30 Uhr im Familienzentrum Heiderand, Boltenhagener Straße 70, 01109 Dresden (ohne Kinderbetreuung). Weitere Sprachtreffs sollen bei Bedarf
und Kapazität im Festspielhaus Hellerau eingerichtet werden.

Wer Interesse und Zeit hat, an solchen Sprachtreffs in Klotzsche oder
Hellerau als Helfer:in, Deutschlehrer:in oder bei der Kinderbetreuung
mitzuwirken, nehme gerne mit uns über
ukrainehilfe@kirchgemeinde-klotzsche.de Kontakt auf.

Wer sich das Unterrichten einer Gruppe nicht zutraut, aber vielleicht
dennoch unterstützen und sogar selbst gerne noch eine neue Sprache
lernen oder sein eingerostetes Russisch aufpolieren möchte, kann sich
gerne für ein Sprachtandem melden. Wir würden uns dann darum bemühen,
eine:n Sprachpartner:in zu vermitteln. Bitte geben Sie an, ob Sie an
Russisch oder Ukrainisch interessiert sind.

Weitere Info´s
https://netzwerk-dresden-nord.de/sprachkurse-in-klotzsche/


Marktcafé Klotzsche – Anlaufstelle für Menschen aus der Ukraine

Geschrieben von heiderand am in Allgemein

Im Gemeindezentrum der Kirchgemeinde Klotzsche findet das Marktcafé immer donnerstags von 10:00 -14:00 Uhr und Sonntags 15:00 – 17:00 Uhr statt und soll in Zukunft eine
Anlaufstelle für Menschen aus der Ukraine sein. Dort könnten Kontakte geknüpft und Hilfen angeboten oder auch nachgefragt werden. Bei Fragen, Ideen und Möglichkeiten Ihrer Mithilfe wenden Sie sich bitte an ukrainehilfe@kirchgemeinde-klotzsche.de und unter https://netzwerk-dresden-nord.de/

In der 12 KW kommt vermutlich ein Bus mit Geflüchteten bei uns in
Klotzsche an. Es wäre schön, wenn wir möglichst viele Menschen in
Wohnungen vermitteln könnten. Falls Sie bei sich oder in der
Nachbarschaft von Möglichkeiten wissen, so melden Sie sich doch bitte.
Gern können Sie auch auf der homepage der Stadt Dresden nachsehen,
welche Kriterien dabei gelten.

Um erste Hilfen (Hygieneartikel, Unterwäsche, Schuhe, Zahnbürste,
etc.) finanzieren zu können, bitten wir um Spenden dafür:

Kirchgemeinde Dresden-Klotzsche
IBAN: DE04 3506 0190 1605 8000 13
BIC: GENODED1DKD
Kennwort: Ukrainehilfe + Namen

Die Spenden sind steuerlich absetzbar. Bis 200 Euro genügt dafür der
Kontoauszug.

Kleiderspenden sind derzeit anscheinend nicht das drängendste Problem.
Weitere Hilfe werden sich aus dem Bedarf ergeben. Da ist vermutlich
unserer Flexibilität gefragt. Vielen Dank für alles Mitwirken!
Seien Sie freundlich gegrüßt und gebeten, um Frieden zu beten.

Ihr Pfarrer Holger Windisch

Ev.-Luth. Kirchspiel Dresdner Heidebogen
Kirchgemeinde Dresden-Klotzsche
Gertrud-Caspari-Str. 10
01109 Dresden
Tel.: 0351-880 51 73

Neu – Flyer Vorsorge für Familien

Geschrieben von heiderand am in Allgemein

Liebe Familien!

Bei dem Wort „Vorsorge“ haben die meisten ein schlechtes Gewissen und eine Ahnung, dass hier Handlungsbedarf besteht. Aber was genau abgesichert werden kann und muss und wann damit zu beginnen ist, ist vielfach unklar.

Besonders für Familien ist das Thema Vorsorge wichtig und hat vor dem Gesichtspunkt der optimalen Absicherung aller Familienmitglieder, auch der Kinder, große Bedeutung. Ein erster Schritt ist eine umfängliche Basisabsicherung, um mögliche Risiken und deren schädliche Folgen so gering wie möglich zu halten.

Da im Familienalltag das Hier und Jetzt bestimmend ist und sich leider die Lebensumstände auch schnell ändern können, sollte der Status der Absicherung in Abständen neu geprüft werden, um eine eventuell erforderliche Anpassung an neue Anforderungen oder Situationen – z.B. bei geänderten  Familienkonstellationen – vornehmen zu können. Unser Flyer möchte Ihnen einen allerersten Überblick darüber vermitteln, in welche Bereiche Vorsorge untergliedert werden kann und was Vorsorge alles umfasst.

Wir bieten Ihnen zu jeder Rubrik Links und Informationsstellen an, mit denen Sie selbst entscheiden können, in welchem Bereich Sie weiterführende Informationen benötigen und wo bei Ihnen gegebenenfalls Vorsorgemaßnahmen anstehen.

Aktuelle Besucherinformation Stand ab 04.04.2022

Geschrieben von heiderand am in Allgemein

Liebe Besucher*innen, Liebe Teilnehmer*innen,

auf Grund der Covid-19 Pandemie und der geltenden Sächsischen Coronaschutzverordnung sind wir angehalten besondere Hygieneregeln in unserem Haus einzuhalten. Zusammengefasst finden Sie diese in unserer Besucherinformation.

in unserem Haus finden inner- sowie außerräumliche Gruppenangebote statt. Sollten Sie ein Angebot nutzen empfehlen wir Ihnen das Testen per Antigen-Schnelltestes (nicht älter als 24h), per PCR-Testes (nicht älter als 48h) oder per Selbsttest auf Covid-19. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung gilt ebenfalls als Empfehlung.

 

Corona-Auszeit für Familien beantragen

Geschrieben von heiderand am in Allgemein

Rauskommen. Durchatmen. Auftanken. Eure Auszeit – staatlich gefördert.

Die Corona-Pandemie hat viele Familien stark belastet. Damit sie sich erholen können, ermöglicht das Bundesfamilienministerium Familien mit kleineren oder mittleren Einkommen oder mit Angehörigen mit einer Behinderung einen kostengünstigen Familienurlaub.

Weitere Information zur Berechtigung und Beantragung finden Sie hier und im Flyer:

https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/themen/corona-pandemie/corona-auszeit-fuer-familien

Elternbriefe des DFV Landesverband Sachsen

Geschrieben von heiderand am in Allgemein

Eltern und Familien stehen vor vielfältigen Aufgaben und Anforderungen in ihrem täglichen Leben. Dabei suchen sie Orientierung und Unterstützung. Der DFV

Landesverband Sachsen bietet mit den Elternbriefen einen Einstieg in für Eltern wichtige Themen, Anregungen zum Ausprobieren und weiterführende Hinweise.

Die Erstellung der Elternbriefe wird/wurde vom Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz gefördert.

Hier stehen Ihnen die Elternbriefe zum Download zur Verfügung. Gern können Sie diese ausdrucken, vervielfältigen, auf Ihre Homepage stellen oder unter familie@dfv-sachsen.de kostenfrei bestellen. 

Elternbrief_Medien 2014

Elternbrief_Konflikte 2014

Elternbrief_Humor 2015

Elternbrief_TrauDich 2016

Elternbrief_Geschwister 2017

Elternbrief_Wurzel_Bindung_fördern 2018

Elternbrief_Spielen 2019

Elternbrief_Rituale 2020

Elternbrief_MedienII_2020

Elternbrief_Grenzen&Liebe_2021

Elternbrief_Körper, Seele und Geist – drei Säulen der Gesundheit_2021

Elternbrief_ Selbstfürsorge_2022

Flyer Familienleistungen in Sachsen

Geschrieben von heiderand am in Allgemein

DFVRhomben_ohne_Schriftzug_orangeDer Deutsche Familienverband Landesverband Sachsen e.V. hat gemeinsam mit der Familienkasse Sachsen und dem Freistaat Sachsen einen Flyer über die wichtigsten Geldleistungen für Familien in Sachsen veröffentlicht. Diesen können Sie hier gern Downloaden oder mit einem Bestellformular in größerer Stückzahl bestellen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: familie@DFV-Sachsen.de 

Download Flyer Geldleistungen für Familien